Supportende für Innovaphone PBX V10

Mit der Veröffentlichung der PBX V13 endet der Support für die PBX V10.

Die Versionen V11 und V12 stehen nach wie vor unter Service. Alle V10 Kunden mit gültigem Software Service Agreement können die neueren Lizenzen kostenfrei beziehen. Gerne stehen wir mit unserer Dienstleistung beim Upgrade zur Seite. Bitte sprechen Sie uns hierzu einfach an.

Marcus Schultes

schultes@oberberg.net

DSC_2022 klein
Jörg Wegner
02261 9155052
wegner@oberberg.net
Dirk Zurawski
02261 9155051
zurawski@oberberg.net

Der neue FortiExtender 40D-AMEU ist da

Der neue FortiExtender 40D-AMEU ist da, jetzt mit dem Wireless Chip E7455 des renommierten Herstellers Sierra Wireless.

Der FortiExtender ermöglicht es Ihnen, eine drahtlose Backup-Verbindung für Ihre Infrastruktur einzusetzen. Dies ist wichtig für all jene Kunden, die auf die Verfügbarkeit der Internetverbindung angewiesen sind. Dabei kann der FortiExtender wie im Schaubild gezeigt eingesetzt werden:

In Verbindung mit einer FortiGate realisieren wir für Sie automatisierte, dynamische Funk-Backups. Das Prinzip haben wir in einem Artikel bereits beschrieben.

Gab es früher oftmals Probleme bei der Auswahl eines passenden LTE-Modems, sollten diese durch die Verwendung des Sierra Wireless Chipsatzes E7455 der Vergangenheit angehören, denn dieser ist für einen weltweiten Einsatz konzipiert und kann unterschiedliche Frequenzbänder bedienen.

Mehr zu unseren Backup-Lösungen erfahren Sie gerne auch im persönlichen Gespräch mit uns.

DSC_2022 klein
Bastian Breidenbach

breidenbach@oberberg.net

Dirk Zurawski
02261 9155051
zurawski@oberberg.net
DSC_2022 klein
Jörg Wegner
02261 9155052
wegner@oberberg.net

Der neue Innovaphone Produktkatalog 2019/2020 ist da

Mit der neuen PBX Version 13 wurde auch der neue Innovaphone Produktkatalog 2019/2020 veröffentlicht. Als Service bieten wir die neue Version für Sie hier zum Download an.

Bei Fragen zu den innovativen Kommunikationslösungen stehen wir seit über 15 Jahren als zertifizierter Partner an Ihrer Seite:

Dirk Zurawski
02261 9155051
zurawski@oberberg.net
DSC_2022 klein
Jörg Wegner
02261 9155052
wegner@oberberg.net

Marcus Schultes

schultes@oberberg.net

Die neue, modulare Cisco Catalyst 9600 Serie ist da

Die neue, modulare Cisco Catalyst 9600 Serie ist da

Leistungsfähige, neue Core-Switches von Cisco sind nun auch in der Catalyst 9000er Serie verfügbar. Die „Erben“ der bewährten 4500er und 6500er Catalysten sind verfügbar. Modulare, neue Switches mit folgenden Highlights:

  • granulare Port-Optionen mit 10G/25G/40G/100G
  • sichere Segmentierung von Netzbereichen
  • State-of-the-art Hochverfügbarkeit mit n+1 Netzteilen
  • Cisco Enhanced Limited Lifetime Warranty (E-LLW)

Mehr zu den Gründen für ein Upgrade auf die neue Catalyst 9600 Serie finden Sie in diesem PDF-Dokument. Fragen Sie uns nach einfachen Möglichkeiten, Ihr Upgrade mit Cisco Capital zu finanzieren.

Datenblätter zu den Catalyst 9600 Switches finden Sie an dieser Stelle.

DSC_2012 klein

Dennis Goslar

goslar@oberberg.net

DSC_2022 klein

Bastian Breidenbach

breidenbach@oberberg.net

Dirk Zurawski
02261 9155051
zurawski@oberberg.net

Innovaphone PBX V13 ist veröffentlicht

Der Trend zum flexiblen, modernen und ortsunabhängigen Arbeiten geht weiter. Die Herausforderung dabei besteht darin, Lösungen zu entwickeln, die sich ständig an neue Anforderungen anpassen. Kreativität und Mobilität, das Arbeiten in generations- und länderübergreifenden Teams und das Verschwinden der Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit werden Kernpunkte unseres zukünftigen Arbeitslebens sein. innovaphone nimmt diese Herausforderung an und führt mit der neuen Version 13 die innovaphone myApps Gesamtlösung mit dem Communications Client myApps ein.

Highlights der V13

  • Die innovaphone PBX ist weiterhin eine leistungsstarke und durchdachte IP-Telefonanlage. Mit der Version 13r1 wird die Installation und Konfiguration der innovaphone PBX noch schneller, einfacher und bequemer. Zusammen mit den Unified Communications-Funktionalitäten im Rahmen der innovaphone myApps Plattform entfaltet sie ihre volle Leistungsstärke.
  • Die myApps Gesamtlösung besteht aus vielen eigenständigen Komponenten, die einzeln gut funktionieren, aber vor allem zusammen ihre beeindruckende Leistungsfähigkeit entfalten.
  • Mit der innovaphone PBX und der App Platform als Basis können alle Unified Communications-Funktionalitäten ohne Probleme, unabhängig vom Standort und vom verwendeten Gerät angewendet werden.
  • Der Communications Client myApps ist der neue Arbeits- und Kommunikations Client. Er erfüllt alle gewohnten UC- und Telefonie-Funktionalitäten, die in Form von einzelnen Apps gesteuert werden können.
  • Audio- und Videotelefonie, der schnelle Austausch via Messenger-Lösungen oder eine Konferenz mit Application Sharing sind mit den Apps zum Kommunizieren ganz einfach möglich.
  • Die Verwaltung der individuellen Arbeitsumgebung, das Einrichten eines Benutzerkontos oder die übersichtliche Anzeige einzelner Favoriten wird mit Hilfe der Apps zum Arbeiten ein Kinderspiel.
  • Das Anlegen und Einbinden neuer Mitarbeiter sowie eine Vielzahl an Installationen, Wartungen und Konfigurationen lassen sich mit den Apps für Administratoren blitzschnell und einfach durchführen.
  • Auch für die App Entwicklung bietet innovaphone die volle Transparenz.

Oberberg-Online ist seit über 15 Jahren zertifizierter Innovaphone-Partner und hat bereits heute die Zertifizierung für die neue V13 erhalten. Mit dieser Erfahrung stehen wir gerne auch Ihnen als Partner zur Seite.

 

DSC_2022 klein
Jörg Wegner
02261 9155052
wegner@oberberg.net

Marcus Schultes

schultes@oberberg.net

Dirk Zurawski
02261 9155051
zurawski@oberberg.net

Neues Oberberg-Aktuell gestartet

Herzlichen Glückwunsch unseren Kollegen von Oberberg-Aktuell zum Start der neuen Version.

Nach monatelanger Arbeit startete heute Nachmittag die neue Seite unseres seit Anfang 2000 bestehenden oberbergischen Nachrichtenportals. Viele Stunden paralleler Pflege im Alt- und Neusystem liegen hinter der Redaktion. Probeläufe unserer Technischen Kollegen auf der neuen Infrastruktur, Sonderschichten der Programmierer unserer Freunde von Kiwis & Brownies, sowie zahlreiche Gestaltungsstunden unseres Partners Remus + Rachel liegen nun hinter uns und wir freuen uns, ein moderneres, aufgeräumteres und technisch zukunftsfähiges OA zu präsentieren. Was heute mit Schritt 1 startet, bedeutet jedoch nicht das Ende der Entwicklung, sondern wird uns mit zyklischen Neuerungen erfreuen.

Danke an alle Helfer für den Einsatz, danke an die treuen Werbepartner für Ihre Geduld und viel Freude unseren Lesern mit Oberberg-Aktuell 3.0.

Willkommen, Martin Krause

Als Neuzugang  im Team begrüßen wir Martin Krause.

Martin beschäftigt sich seit seiner Teenagerzeit mit Computern und Programmierung, entschied sich jedoch seinerzeit zunächst für eine kaufmännische Ausbildung in einem oberbergischen Mittelstandsbetrieb. Der Wechsel in den dortigen IT-Bereich war die logische Konsequenz und die Themen reichten bis hin zum Wechsel von der Mainframe-Architektur zur Microsoft basierten Client-Server-Lösung.

Mit verschiedenen Microsoft-Zertifizierungen gerüstet, verantwortete er bei seinem vorigen Arbeitgeber die komplette Netzwerk-Infrastruktur über 30 Standorte hinweg. Bei uns kümmert sich Martin in erster Linie um den Bereich Schulen und öffentliche Auftraggeber.

Martin ist verheiratet, hat zwei Kinder und zwei Enkel und wohnt mit seiner Frau im Nordkreis. Wenn er nicht für unsere Kunden im Einsatz ist, stehen das Eigenheim und Reisen an wärmere Orte ganz oben auf der to-do-Liste.

Willkommen bei uns im Team, Martin.

 

Ciscos neue Catalyst 9200 Serie ist da

Ciscos neue Catalyst 9200 Serie ist da

Die bewährten Cisco Catalyst Serien 2960X und 2960XR bekommen moderne Nachfolger. Mit 24/48 Gigabit-Ports, bis zu 4 10G-Ports,  PoE+ und einer Stacking-Bandbreite von 160GBit/sek., bieten die neuen 9200er Catalysten genügend Dampf für moderne Anwendungsszenarien. Neu in dieser Kategorie von Access-Switches sind auch die austauschbaren Lüfter (nicht bei den 9200L-Modellen).

Das Thema Sicherheit wird bei den neuen 9200er Switches mit integrierter MAC-Sec Link Encryption erweitert. Dazu kommt, dass das einheitliche Cisco Betriebssystem IOS XE  eingesetzt wird.

Zum Start gibt es in der 9200er Reihe 4 flexible und 8 fixed-Modelle (9200L), aus denen für jeden Einsatzzweck das passende Gerät gewählt werden kann. Preislich sind die neuen Catalysten attraktiv, denn die satte Mehrleistung gibt es nahezu zum gleichen Preis, wie die Vorgängermodelle.

 

 

Ausbildungsbörse in Bergneustadt 2019

Ausbildungsbörse in Bergneustadt 2019

Am Samstag, 23.03.2019 findet die 21. Ausbildungsbörse in Bergneustadt statt. Auch wir sind mit einem Stand für Euch vor Ort. Bei unserer Personalleiterin und unseren Azubis könnt Ihr Euch über unsere spannenden Tätigkeitsfelder informieren.

Hier geht’s hin:

In die Sporthalle „Auf dem Bursten“, Jahnstr., 51702 Bergneustadt

Am 23.03.2019 von 09:00 bis 14:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

 

Oberberg-Online ist G DATA GOLD Partner

Oberberg-Online ist G DATA GOLD Partner

Seit über 30 Jahren steht G DATA für Sicherheitslösungen aus Deutschland. Seit 20 Jahren setzen wir auf diese Partnerschaft und haben G DATA als heimischen Hersteller in unserem Portfolio. Gerade für besonders sensible Bereiche sind Datenhaltung in Deutschland und ein lokaler Anbieter wichtige Argumente. Umso mehr freut uns, dass wir in der vergangenen Woche zum GOLD Partner ernannt wurden.

Danke für die gute Zusammenarbeit und auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Auch mit ü30 ist G DATA noch nicht müde und hat für die neuen Business-Lösungen insbesondere die Integration der KI-Technologie DeepRay angekündigt. Mehr dazu finden Sie in unserem Artikel dazu.

Wie Sie mit unseren G DATA Unternehmenslösungen auch Ihre Sicherheit verbessern können, erläutern wir gerne auch persönlich:

DSC_2012 klein
Frank Erlinghagen
02261 9155055
erlinghagen@oberberg.net
Daniel Wenzlau
02261 9155054
wenzlau@oberberg.net
DSC_2022 klein
Jörg Wegner
02261 9155052
wegner@oberberg.net